Dies ist ein blöder test für die Überschrift blubb umbruch
Dies ist ein willkürlicher Test für einen Messagetext welcher zu lang ist, mal schaun was passiert
Welcome !
Logout
         
Unsere
Gottesdienste
Kirchen-
Gemeinderat
Gruppen
und Kreise
Jugendseite
Sport
Kinderkirche
Spiele
     
  Zur Startseite Verantwortlich - Impressum - Disclaimer - Kontakt | Datenschutz  



Bilderbibel mit Playmobil
Pfarrer Markus Bomhard aus Steinbach im Taunus wollte den Kindern seiner Gemeinde die Bibel anschaulich näherbringen. Da kam er auf die Idee, Szenen aus der Bibel mit Playmobil-Figuren nachzustellen. Das ist so gut angekommen, dass er dieses Projekt ins Internet gestellt hat. Nach einem unerklärlichen und wirklich unnötigen Rechtsstreit mit den Anwälten der Firma, die die Playmobil-Figuren herstellt, hat Pfarrer Bomhard die Seite aus dem Internet genommen. Eine Erklärung seinerseits ist hier zu lesen.
Wir spielen Online
Im Internet gibt es viele Spiele-Angebote, doch nicht alles ist auch wirklich für Kinder geeignet. Wir haben ein paar Seiten gefunden, auf denen bekannte Spiele ohne gefährliche "Nebenwirkungen" angeboten werden. Hier zum Beispiel das bekannte TicTacToe. Probiere es ruhig mal aus, wenn Du nicht mehr spielen willst, brauchst Du nur das Explorer-Fenster zu schließen und Du bist wieder hier auf der Kinderseite. Weiter unten findest Du noch andere Spiele. Alle Spiele sind natürlich kostenlos zu benutzen, die Rechte liegen bei "Blinde-Kuh.de" oder beim WDR, es gibt keine Pop-Up-Werbung, keine Viren oder Trojaner und auch keine Abo-Fallen.
Weitere Online-Spiele
Sokoban online spielen
Memory online spielen
Mahjongg online spielen
Labyrinth online spielen
Solitaire online spielen
Türme von Hanoi spielen
Schiffe versenken
Denksport-Rätsel
Wer möchte ein Buch selbst schreiben?
Bücher kann man nicht nur lesen (wenn man neben dem Computer auch noch Bücher kennt), sondern man kann sie auch selbst schreiben!!

Denkt euch einfach eine Geschichte aus und schreibt sie auf, malt vielleicht ein Bild dazu und schickt sie an den Webmaster (Impressum). Der macht ein kleines Buch draus und ihr könnt es dann gemeinsam hier lesen.

Ihr denkt, das geht nicht? Als Beispiel findet ihr hier die selbstgeschriebene Geschichte von Ogalollu, einem kleinen Besucher vom andern Stern. Diese Geschichte hat der Webmaster zusammen mit seinen beiden Töchtern in einem verregneten Urlaub selbstgeschrieben.
 
Wir treffen uns zur Kinderkirche
Kinderkirche Sechselberg:

Wir laden herzlichst ein jeden Sonntag um 10:15 Uhr zur Kinderkirche in Sechselberg
Christine Haack (Sechselberg) und weitere Mitarbeiter freuen sich über Euer zahlreiches Erscheinen.


Kinderkirche Althütte

Wir möchten in Althütte wieder zur Kinderkirche einladen können. Dazu suchen wir Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die uns dabei unterstützen wollen. Wenn Sie Näheres wissen möchten, wenden Sie sich bitte ans Pfarramt.

 
Wir machen Sport
 
Wer: Alle Kids von 8 bis 13 Jahren.
Wann und wo: Schaut bitte auf der Seite "Gruppen und Kreise" nach!


Es freuen sich auf euer Kommen:
Korny, Elena, Hannes, Melissa, Nico, David, Fabienne, Maren, Lucie, Franzi
Fragen ? Ruft doch einfach an: Maren Hein Tel. 07183-41533
 
Spendenaufruf: Die Kindergruppe würde sich über ein Netz, das sich längsseits durch einen kleinen Hallenteil spannen ließe, sehr freuen. Und natürlich Trikots, da würde ein großzügiger Spender viele Kinderaugen zum Strahlen bringen ...!
 
Und noch ein Spendenaufruf: Kinder helfen anderen Kindern auf der Welt !
 
Die UN Welthungerhilfe hat sich eine ganz verrückte Spendenaktion ausgedacht:
Englische Vokabeln lernen und dabei Reis spenden für die Ärmsten der Armen unserer Welt. Wie soll das denn gehen ?


Ganz einfach. Auf der WebSite www.freerice.com wird euch ein Wort gezeigt (über "Change Subject" kann Deutsch / German eingestellt werden) und dazu 4 Begriffe, von denen einer sinngemäß auszuwählen ist. Wenn ihr das richtige Wort herausfindet und anklickt, werden in einer kleinen Reisschüssel 20 Reiskörner gesammelt. Jede weitere richtige Antwort bringt weitere 20 Reiskörner in diese Schüssel. Bei einer falschen Antwort gibt es keinen Reis.

Der gesammelte Reis wird von einer anderen Firma, einem sogenannten Sponsor bezahlt, und die UN Welthungerhilfe bringt den Reis zu den Ärmsten der Armen. Natürlich wird nicht jede Schüssel einzeln transportiert, das würde garnicht gehen. Aber jeden Tag besuchen Tausende von Menschen weltweit diese Seite, lernen Vokabeln und spenden gleichzeitig Reis, etwa 100 Millionen Reiskörner jeden Tag ! Auf diese Weise sind seit 7. Oktober 2007 rund 73 Milliarden Reiskörner gespendet worden, das sind etwa 7.300 Tonnen. Eine tolle Idee ! Jeder kann so lange lernen, wie er will. Es gibt keine Registrierung und kein Absenden, alles funktioniert automatisch !